- Kostenfreie Erstberatung -

Ihr diskreter Privatdetektiv für Karlsruhe

Weltverband Privatdetektive WAD

Professionelle Ermittlungen vor Ort in Karlsruhe, Beobachtungen, Video­­überwachung und Abhörschutz.

Sie sind angewiesen auf gerichtsverwendbare Beweise und Klarheit? Sie müssen Informationen erlangen oder sich gegen Wanzenangriffe absichern? Sie benötigen den Einsatz von Fachleuten und technisches Equipment? Unsere praxiserprobten privaten Ermittler helfen Ihnen gerne mit professionellen Recherchen in Karlsruhe und ganz Baden-Württemberg.

Privatdetektiv.de
 durchschnittlich 4.81 Sterne von 81 Bewertungen
Bewertungen anzeigen

Als praxiserprobter Partner von gewerblichen und privaten Kunden verfügen wir über ein ausgedehntes Dienstangebot für vielgestaltige Szenarien und Aufgabenstellungen: Von der Ermittlung von Belegen, Beobachtungen, Videoüberwachung und Fingerabdruckuntersuchung bis hin zur Beweisführung bei Krankschreibungsbetrug oder Nachweis von einem Seitensprung.

Mit Privatdetektiv.de setzen Sie auf eine langjährig erfolgreiche Privatdetektei mit hervorragender Ausrüstung, hohem Geschäftskapital und einem guten Ruf. Wenn Sie verantwortungsbewusste detektivische Hilfe in Karlsruhe brauchen, sind Sie mit unseren Privatdetektiven bestens beraten.

Individuelle Lösungen, transparente Kosten, alles aus einer Hand.

Hier klicken für Wikipedia-Informationen zum Einsatzort Karlsruhe

Karlsruhe ist mit mehr als 300.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes Baden-Württemberg. Sie liegt rechtsrheinisch in der Trinationalen Metropolregion Oberrhein, ist Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Karlsruhe und des Landkreises Karlsruhe und bildet selbst einen Stadtkreis. Im Westen grenzt Karlsruhe an den Rhein und das Land Rheinland-Pfalz. Die Stadt ist Oberzentrum für die Region Mittlerer Oberrhein und Teile der Südpfalz.
Das 1715 vom heutigen Stadtteil Durlach aus als barocke Planstadt gegründete Karlsruhe war Haupt- und Residenzstadt des ehemaligen Landes Baden. Charakteristisch für den ursprünglichen Stadtplan sind die 32 ringsum vom Schloss in die Parkanlagen und den Hardtwald der Oberrheinebene ausstrahlenden Straßen. Nur das südliche Viertel wurde zentrumsnah bebaut; seinem fächerförmigen Grundriss verdankt Karlsruhe den Beinamen „Fächerstadt“. Friedrich Weinbrenners klassizistische Bauten prägen das Bild der Stadterweiterung aus dem frühen 19. Jahrhundert.
Seit 1950 ist Karlsruhe Sitz des Bundesgerichtshofs und des Generalbundesanwalts beim Bundesgerichtshof und seit 1951 des Bundesverfassungsgerichts, weshalb die Stadt „Residenz des Rechts“ genannt wird. Zahlreiche Behörden und Forschungseinrichtungen mit überregionaler Bedeutung sind in Karlsruhe angesiedelt. Unter den neun Hochschulen der Stadt ist das Karlsruher Institut für Technologie die älteste und größte. Großen Infrastruktureinrichtungen wie den beiden Rheinhäfen und der zweitgrößten Raffinerie Deutschlands steht eine ansonsten vorwiegend mittelständisch geprägte Wirtschaft gegenüber. Karlsruhe ist einer der bedeutendsten europäischen Standorte der Informations- und Kommunikationstechnik. Daran knüpft mit dem Zentrum für Kunst und Medientechnologie auch eine der wichtigsten Kulturinstitutionen in der Stadt an. Andere, wie das Badische Landesmuseum oder die Staatliche Kunsthalle, gehören zum Erbe der Residenzzeit.

Beschreibung basiert auf Inhalten der freien Enzyklopädie Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Karlsruhe GNU & CC-BY-SA 3.0.
Bewährte Experten
Über unsere Geschäftsführung sind wir vollwertiges Mitglied im W.A.D. – dem weltweit führenden Verband für professionelle Privatdetektive und Sicherheitsorganisationen.
Umfangreiche Spezialausrüstung
Zehntausende Euro stecken in der modernen Spezialausrüstung unserer Detektei. Wir nutzen exzellentes Equipment für nahezu alle erdenklichen Fälle.
Wir sind für Sie da
Die kompetenten Mitarbeiter unseres Beraterteams sind immer für Sie da. Rufen Sie uns gebührenfrei an:
0800 – 11 12 13 14 oder nutzen Sie unser
Kontaktformular.

So beauftragen Sie unsere Detektive zur Klärung Ihres Falles:

Eine Beauftragung der Detektei erfolgt in der Regel immer nach dem hier grafisch dargestellten Prozess. Egal ob es sich hierbei um Recherchen, Überwachungen oder forensische Untersuchungen dreht: An erster Stelle steht immer die Kontaktaufnahme mit Schilderung des zu bearbeitenden Auftrags.

Unsere kostenfreie Hotline:

0800 – 11 12 13 14

Am schnellsten geht es, wenn Sie die diskreten Berater unseres Teams direkt anrufen. Unterrichten Sie diese über den Sachverhalt. Dann bekommen Sie eine schnelle Hilfe von unserer Detektei. In Karlsruhe ermitteln wir gerne für Sie vor Ort. Unsere Privatdetektive sind an Werktagen für Sie da. Wahlweise können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.

Sie schildern uns Ihren Fall

Nehmen Sie Kontakt mit unserer Detektei auf und schildern Sie uns Ihren Fall. Die Erstberatung ist für Sie kostenlos.

Wir erarbeiten einen effektiven Plan

Unsere Detektei erarbeitet mit Ihnen einen konkreten Plan. Sie erhalten ein individuelles Angebot mit transparenten Kosten.

Unsere Privatdetektive ermitteln für Sie

Nach Erteilung des Auftrags werden die Ermittlungen und Observationen wie geplant für Sie durchgeführt.

Sie erhalten gesicherte Fakten und Beweise

Am Ende der Ermittlungen erhalten Sie einen detaillierten Bericht inklusive aller gesammelten Beweise.

Als Detektei kennen wir unser Einsatzgebiet.
Karlsruhe in Zahlen

149170
Weibliche Einwohner
300051
Einwohner insgesamt
150881
Männliche Einwohner

Wie groß ist das Risiko, in Karlsruhe Opfer von Kriminalität zu werden? Wie gefährlich ist Karlsruhe im Vergleich?

Aus den hier folgenden Daten können Sie ablesen, dass die Menge der zur Anzeige gebrachten Straftaten pro Jahr in der Region von Karlsruhe bei 31821 liegt. Eine extrem hohe Fallanzahl, meinen Sie nicht auch? Beängstigend auch die hohe Menge der Fälle von Betrug und Straßenkriminalität.

Damit nicht noch mehr Mitbürger Betroffene von Delikten verschiedener Art werden, tragen Detekteien in Karlsruhe dazu bei, der Sache Herr zu werden. Die Aufklärungsrate von Detekteien in Karlsruhe liegt grundsätzlich höher als diejenige staatlicher Dienststellen. Auch wir von privatdetektiv.de bewahren Sie davor, Betroffener von Kriminalfällen in Karlsruhe zu werden.

Gemeldete Straftaten im Gebiet pro Jahr

6887
Betrugsfälle
31821
Angezeigte Straftaten
2282
Fälle von Sachbeschädigung
6712
Straßenkriminalitätsfälle
128
Fälle von Diebstahl
675
Schwere Körperverletzung

Scheidung: Ein Fall für einen Detektiv in Karlsruhe

Der Ehestand soll zwar für immer geschlossen werden, doch viele scheitern im Laufe der Zeit. Das böse Ende der Ehe kann aber zu hohen Belastungen für Unterhaltszahlungen führen. Sie dürfen nämlich nicht außer Acht lassen, dass auch heutzutage noch nach einer Ehescheidung oft Zahlungen für Unterhalt fällig werden. Auch in Karlsruhe hält sicher nicht jede Ehe. Wissen Sie, wie hoch die Quote an Scheidungen für die Region Karlsruhe liegt? Wir wissen es: Die Zahl der Ehescheidungen in Karlsruhe liegt pro Jahr bei 423. Eine beachtliche Zahl, wohlgemerkt Jahr für Jahr mit kleinen Schwankungen.

Was heißt das für den Aufgabenbereich für einen Privatermittler in Karlsruhe? Prinzipiell ist die Thematik Ehescheidung für ein privates Ermittlungsbüro ein häufiges Arbeitsfeld. Üblich sind Recherchen zur Beweisermittlung von Verfehlungen der Treuepflicht in der Ehe als Umstand zur Eheauflösung oder aber Recherchen als Scheidungsfolge im Zusammenhang mit Unterhalt.

Lesen Sie mehr über Lösungen für Streit bei Ehescheidung, Sorgerecht & Unterhalt

Vor dem Einreichen einer Ehescheidung geht es in der Regel darum, überhaupt Beweismittel zu beschaffen, die von Bedeutung für die Ehescheidung sein können. Speziell sprechen wir von Fremdgehen in der Ehe. Untreue ist ein Verschuldensgrund. Anwälte reden von einem „Ausbruch aus der intakten Ehe“. Ein solcher Ausbruch könnte finanzielle Einflüsse haben. Das gilt auch für die Forderung von Unterhalt. Mit Belegen durch Privatdetektive können Sie sich einen juristischen Vorteil vor dem Richter verschaffen.

Ehemalige Ehepartner streiten sich nach der Scheidung oftmals um Finanzen und die Kinder. Das Ausmaß der Unterhaltsleistungen kann durch eine neue eheähnliche Gemeinschaft des ehemaligen Partners differieren oder entfallen. Auch kann es prozessentscheidend sein, der unterhaltsbeziehenden Person eine heimliche unerlaubte Tätigkeit zu beweisen.

Relevant für die Höhe Anspruchs auf Unterhalt können beide Punkte sein.

Beim Sorgerecht ist der Streitpunkt regelmäßig die nicht zur Zufriedenheit beider Elternteile ausgeübte Kontrolle des Kindes. Zudem gibt es nicht selten Auseinadersetzungen um den Kindesumgang. Stellt der neue Lebensgefährte der geschiedenen Person vielleicht eine Gefahr für das Wohl des Kindes dar? All diese Auseinandersetzungen und noch mehr können aus einer Ehescheidung auch in Karlsruhe entstehen. Bei Auseinadersetzungen dieser Art kann ein Detektiv klare Beweise für die Klienten recherchieren. Diese Ergebnisse der Ermittlungen des Detektivbüros können vor Gericht die ausschlaggebenden Nachweise für Sie darstellen.

Beantragte Ehescheidungen im Gebiet pro Jahr

245
Von Frau beantragte Scheidungen
423
Ehescheidungen pro Jahr insgesamt (inklusive gemeinsam beantragte)
171
Vom Mann beantragte Scheidungen

Versicherungsbetrug in Karlsruhe – auch ein Aufgabengebiet für eine Detektei

Lesen Sie mehr über Lösungen zur Beweissicherung bei Versicherungsbetrug

Die Vorhaltung Leistungserschleichung bei einer Versicherung tritt auch in Karlsruhe ein. Falsch abgerechnet wird überall, wo es geht. Regelmäßig trifft es die Kfz-Versicherung. Alleine unter den gemeldeten Anwohnern der Region Karlsruhe werden Jahr für Jahr im Schnitt 0,59 Verkehrsunfälle je 100 Einwohnern gemeldet und registriert (5,9 Straßenverkehrsunfälle je 1000 gemeldeten Kfz). Recht viele. Nicht alle sind echt. Gerne wird die Versicherungsgesellschaft der Versicherer geneppt. Man spricht auch von „Autobumsereien“.

Auch bei anderen Versicherungsbereichen wird Kasse gemacht. Kein Wunder, dass alleine in der Region Karlsruhe 6887 Betrugsfälle pro 12 Monate zur Anzeige gebracht werden. Nicht alle sind Versicherungsbetrug. Ein Detektiv in Karlsruhe kann dabei dienlich sein, Fälle von Betrug aufzuklären. Regelmäßig arbeiten unsere Detektive auch bei Abrechnungsbetrug im Zusammenhang mit der privaten Krankenversicherung.

Leistungsübersicht
Privatdetektei
Wirtschaftsdetektei
Qualität & Diskretion
Preise / Kosten
Spezialausrüstung

Leistungs­starke Privat­detektive für Karlsruhe

Sie brauchen das Know-how einer leistungsfähigen Detektei zur Wahrung Ihrer Position in Karlsruhe? Sie benötigen gerichtsverwendbare Beweismittel, Personenauskünfte, eine Überwachung per versteckter Videokameras, Abhörsicherheit oder einfach nur sichere Kenntnis?

Unsere Privatdetektei bietet Ihnen jahrzehntelange Erfahrung, beste Ausrüstung und fähige Spezialisten. Hinter Privatdetektiv.de steht eine markterprobte Privatdetektei mit einem vollumfänglichen Leistungspaket. Wir kennen die differierenden Begehren von privaten Auftraggebern. Deswegen offerieren wir unseren Klienten in Karlsruhe und Umgebung unser vielseitiges Sortiment an professionellen Diensten zur Sicherung privater Interessen.

Detektive sichern in Karlsruhe Beweismittel

Sie können unsere Detektive als allumfassende Dienstleister zur Erfassung von Informationen einordnen. Bereits in der vierten Dekade ermitteln wir erfolgsorientiert Beweismittel für private Klienten. Auch haben wir einen hausinternen Rechtsanwalt. Mit Privatdetektiv.de sind Sie in Karlsruhe und auch landesweit auf der sicheren Seite, wenn es um die Einholung von Informationen zur Sicherung Ihrer höchstpersönlichen Anliegen geht.

Beobachtungen sowie Informationseinholung in Karlsruhe

Zum üblichen Leistungsumfang einer Privatdetektei zählen klarerweise Auskunftserteilungen und Beschattungen unterschiedlichster Art in Interessenwahrung privater Auftraggeber. Ob Untreue beweisen, Sorgerechtsstreitigkeiten, eheähnliches Verhältnis nachweisen, Mobbing, Suche nach einer Adresse einer Person, lauten Krach belegen oder Streit in der Nachbarschaft: Zumeist dreht es sich darum, dass die privaten Klienten Maßnahmen auf den Weg bringen wollen, um Ihr gutes Recht zu bewahren oder um Klarheit zu erlangen.

Damit die gesicherten Fakten auch ohne Einschränkung vor Gerichten genutzt werden können, ist es essentiell, bei der Ermittlung der Belege vollkommen nach Maßgabe der bestehenden gesetzlichen Vorschriften vorzugehen. Privatdetektiv.de ist ausgerichtet auf Ermittlungen und Observationen für private Mandanten. Gerne ermitteln wir auch für Sie in Karlsruhe.

Labor und Schutz vor Abhören in Karlsruhe

Es gibt Aufträge, bei welchen der Einsatz von Privatdetektiven und den alltäglichen Techniken der Ermittlung nicht ausreichend ist. Wenn es um das Aufspüren von Abhörgeräten, um anonyme Briefe oder um Handyuntersuchung geht, sind Sie an dieser Stelle vollkommen beim richtigen Partner. Wir verfügen über notwendiges Spitzen-Equipment führender Lieferanten zur Feststellung und zur Vermeidung von Abhöraktionen. Mehr zu dem Gebiet steht auf der Themenseite Spezialausrüstung.

Leistungs­starke Wirtschafts­detektive für Karlsruhe

Sie benötigen den Service einer professionellen Wirtschaftsdetektei für Ihr Unternehmen in Karlsruhe? Sie brauchen gerichtsverwertbare Beweise, Auskünfte, Videoüberwachung, Lauschabwehr oder einfach nur Gewissheit?

Unsere Wirtschaftsdetektei baut auf jahrzehntelange Erfahrung, exzellentes Equipment und spezialisierte Experten. Hinter Privatdetektiv.de steht eine bewährte Wirtschaftsdetektei mit einem effektiven und breitgefächerten Leistungsspektrum. Es gibt in der Regel viele verschiedene Ermittlungsbedürfnisse von einer Firma. Mit all den Aufgabenstellungen kennen wir uns aus. Um den grundsätzlich unterschiedlichen Formen von Begehren zufriedenstellend zu entsprechen, bieten wir Firmen in Karlsruhe und Umgebung deshalb ein gleichfalls vielseitiges Angebot an hochproffesionellen Dienstleistungen.

Gesellschaft für Beweisbeschaffung für den lokalen Einsatzort Karlsruhe

Sie können unsere Detektei als vollumfängliche Agentur für Beweissicherung betrachten. Schon in der vierten Dekade sammeln wir mit großem Erfolg Beweise für Industrie, Handel und Gewerbe. Um Ihnen eine optimale Beratung zu offerieren, haben wir einen eigenen Juristen eingesetzt. Mit Privatdetektiv.de ist Ihr Betrieb in Karlsruhe und auch landesweit und international auf der sicheren Seite, wenn es um die Sammlung und die Sicherstellung von vor Gerichten nutzbaren Beweisen geht.

Ermittlung und Observation in Karlsruhe

Die traditionellen Dienste von Wirtschaftsdetekteien beinhalten Überwachungen und Ermittlungsaufgaben jeder Art im Auftrag von Mandanten aus der Wirtschaft. Egal ob Lohnfortzahlungsbetrug, Versicherungsbetrug, Kassendienbstahl, Markenpiraterie, Verstöße bei Wettbewerbshandlungen oder Betriebsspionage: In der Regel geht es darum, dass die Firmen Maßnahmen auf den Weg bringen müssen, um ihre Rechte zu bewahren und Missbrauch zu unterbinden. Damit die gesicherten Fakten auch nutzbringend bei gerichtlichen Auseinandersetzungen verwendet werden dürfen, ist es wichtig, bei der Beschaffung der Belege streng nach Lage der aktuellsten gesetzlichen Vorschriften vorzugehen. Dieses Vorgehen ist nötig, damit die festgestellten Beweismaterialien in der Folge auch sicher vor einem Richter eingesetzt werden können. Wir sind fokussiert auf Auskunftsbeschaffung für gewerbliche Kunden.

Wirschaftsdetektive in Karlsruhe im Einsatz

Auch die Region Karlsruhe baut auf ihre Beschäftigte auf. Wussten Sie, dass die Area eine Arbeitsplatzdichte von 112 lokal verfügbaren Arbeitsplätzen je 100 Einwohnern hat? Unternehmen investieren viel in ihre Mitarbeiter. Weil Unternehmer davon existieren, ihre Investitionen und ihr Know-how zu schützen, müssen sie sich im Fall einer wirtschaftskriminellen Handlung wehren. Die existenzsichernde Unterstützung dazu liefert ein Wirtschaftsdetektiv auch in Karlsruhe.

Als Detektei bürgen wir für Qualität und Diskretion

Recherchen durch einen Privatdetektiv auch in Karlsruhe

Unsere Position am Markt baut sich auf eine dauerhaft anhaltende Ermittlungsqualität auf. Zigtausende von Fällen wurden über Jahrzehnte durch unsere Ermittler erledigt. Seit langer Zeit vertrauen unzählige Unternehmen, Rechtsanwaltskanzleien, Versicherungsbüros und Privatpersonen auf unsere Dienstleistungen. Diese verrichten wir auch in Karlsruhe.

Setzen auch Sie auf die Erfahrung unserer Wirtschaftsdetektei und lassen sich gratis über die detektivischen Möglichkeiten aufklären. Wir leben von der Geheimhaltung. Darum können wir Ihnen versichern, dass sämtliche Aufträge streng vertraulich abgewickelt werden.

Zur Wahrung der Diskretion verzichten wir auf eine völlig nutzlose Zertifizierung. Dabei würden Kundendaten an externe Personen weitergegeben. Das lehnen wir ab. Überdies sagt eine Zertifizierung gar nichts über die Qualität der Detektivarbeit aus. Bauen Sie besser auf die Leistungsstärke und Diskretionsvorgaben unserer Detektei. Karlsruhe als operativer Einsatzort wird von diskreten Detektiven bearbeitet, die ihr Handwerk verstehen.

Moderate Kosten trotz voller Leistung

Was kostet es einen Privatdetektiv in Karlsruhe zu beauftragen? Gibt es standardisierte Preise oder werden die Kosten für jeden Auftrag individuell berechnet? Mit welchen Kosten muss man rechnen?

Um ernsthafte Sachverhalte professionell und verlässlich aufzuklären, ist der Einsatz von Privatdetektiven oft hilfreich und ratsam. Da es sich bei Ermittlungen von Detektiven stets um Individualfälle handelt, gibt es keine Einheitspreise. Die anfallenden Kosten müssen zu Beginn eines jeden Einsatzes auf den Einzelfall bezogen berechnet werden.

Kosten werden vor Beginn des Einsatzes kalkuliert

Vor Beginn eines jeden Auftrags besprechen wir die zu erwartenden Kosten mit Ihnen. Sie erhalten stets eine transparente Übersicht der anfallenden Kostensätze, noch bevor Sie den Auftrag verbindlich an uns erteilen. Somit behalten Sie als Kunde die volle Kostenkontrolle und es gibt keine unangenehmen Überraschungen. Nur die von Ihnen persönlich genehmigten Mittel und Kosten werden im Einsatz aufgewendet werden.

Auskunft über Detektivkosten

Wenden Sie sich gerne an unsere Hotline: 0800 - 11 12 13 14

So erhalten Sie Auskunft über die anfallenden Kosten

Am einfachsten ist es, wenn Sie sich direkt an unsere Berater-Hotline wenden. In einem kostenlosen Informationsgespräch können unsere Mitarbeiter zentrale Fragen direkt mit Ihnen abklären. Aus diesem Grund ist eine telefonische Beratung in der Regel der kürzeste Weg, um an Ihr konkretes Angebot zu gelangen. In diesem Angebot werden alle anfallenden Aufwendungen transparent darlegt. Alternativ schildern Sie uns Ihren Fall über das Kontaktformular oder über info@privatdetektiv.de.

Typischer Kostenrahmen beim Einsatz von Detektiven

Im günstigsten Fall kann eine niedrige dreistellige Summe ausreichen. Gerade bei länger andauernden Beobachtungen handelt es sich jedoch meist um vierstellige Euro Beträge. Selbst fünfstellige Beträge können bei besonders aufwändigen, komplexen oder langwierigen Einsätzen als Gesamtkosten anfallen. Wir optimieren fortwährend unsere Kostenstruktur, um Ihnen moderate Konditionen bieten zu können, ohne dabei an effektiven Leistungen zu sparen.

Unsere Privat­detektive sind bestens gerüstet für Ihren Auftrag

Abhörschutz, versteckte Wanzen und Überwachungskameras aufspüren.

Werden Ihre Räumlichkeiten vielleicht abgehört oder belauscht? Ob zuhause, im Dienst oder im Auto: Die Wahrscheinlichkeit heimlich abgehört zu werden, wird höher mit der leichten Verfügbarkeit von Lauschmittel aller Art. Für das sachkundige Auffinden von Gerätschaften zum Abhören – darunter fallen auch Abhörmikrofone, Miniatursender, Empfänger und Überwachungskameras – braucht man teure Gerätschaften zum Abhörschutz und erfahrene Spezialisten.

Unsere Detektei bietet Ihnen Hilfe von Experten zum zuverlässigen Auffinden von „Wanzen“ und Kameras jeder Art. Unsere Fachleute für Lauschabwehr nutzen Spezialtechnik tonangebender Hersteller. Dazu gehören: Mobile Röntgentechnik, Non Linear Junction Detector, Scanner, Wärmebildkameras, Frequenzmessgeräte und einige Koffer voller weiterer Geräte.

Videoüberwachung: Zeitweise Überwachung von Räumen und Orten.

Es wird lediglich statthafte Technik im Einsatz verwendet.

Spurenkundliche Untersuchungen: Analyse und Sicherung von Spuren.

Fingerabdrücke: Analyse und Sicherstellung von Fingerabdrücken.

Sie möchten Fingerabdrücke auswerten und abgleichen? Wir machen das für Sie.

  • Finden von vermissten Personen
    Personensuche in Karlsruhe
  • Hightech Spionageabwehr
    Lauschabwehr in Karlsruhe
  • Krank oder Lohnfortzahlungsbetrug?
    Arbeitnehmerkontrolle in Karlsruhe
  • Bewährte Technik
    Videoüberwachung in Karlsruhe
  • Beweise statt Ungewissheit
    Personenüberwachung in Karlsruhe
  • Kontrolle ist besser
    Außendienstkontrolle in Karlsruhe
  • Schwarzarbeit beweisen
    Schwarzarbeit in Karlsruhe
  • Ehebruch und Fremdgehen beweisen
    Untreue in Karlsruhe
  • Ermittlung bei Diebstahl und Sachbeschädigung
    Diebstahl in Karlsruhe
  • Gerichtsverwertbare Beweise
    Üble Nachrede in Karlsruhe

Detektive ermitteln für Sie in Karlsruhe.
Kostenfreie Erstberatung.

Kontakt Detektei

Schildern Sie uns Ihren Fall, wir sind schnell für Sie da:

Kontakt

Kontaktformular (* Pflichtfelder)

Wie steht es um die Geheimhaltung Ihrer Daten?

Das wichtigste Kapital eines Detektivbüros ist das Geheimhalten aller Vorgänge. Kein von unserem Detektivbüro behandelter Fall wird publik gemacht. Pflichtgefühl kennzeichnet das Auftreten unserer Ermittler.

Als private Ermittler können wir lediglich dann für Kunden im Einsatz sein, falls ein berechtigtes Interesse an einer Auftragserteilung vorliegt. Für uns ist es wichtig, die Persönlichkeitsrechte der Auftraggeber und jeder Zielperson zu bewahren. Das gilt auch für die Behandlung Ihrer persönlichen Daten im Zuge der Nutzung dieser Seite. Auf allen Seiten unseres Internetauftritts können Sie in Gänze anonym blättern. An Punkten, an welchen Sie Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Besuch dieser Internetseite eingeben sollen, wird Ihnen dieses angezeigt. Das gilt im Besonderen für das Formular zur Kontaktaufnahme mit uns.

Sie selber legen fest, welche persönlichen Daten Sie an uns übersenden. Wir haben keinen E-Mail-Verteiler, so dass Ihre Angaben nicht in einen Verteiler geraten können.

Wir schätzen Ihr Anrecht auf Schutz Ihrer persönlichen Daten. Auch das Auskunftsrecht zu gespeicherten Daten wird beachtet. Die Einsatzkräfte unserer Detektei müssen die Schweigepflicht beachten.

Die Schutzmaßnahmen vor einem Eindringen von außerhalb sind auf dem neuesten technischen Stand. Die Büroräume sind mit einer Alarmanlage abgesichert, die bei einem Wachdienst aufgeschaltet ist.

Wie kann man Detektivkosten zurückfordern?

Können Sie die Kosten für eine Detektei von der gegnerischen Seite einfordern? Eine Rückerstattung von Detektivgebühren ist je nach Fallkonstellation denkbar. Dieses ist in § 91 der Zivilprozessordnung festgelegt.

Demnach können die Ausgaben für eine Detektei theoretisch dem Verursacher berechnet werden. Es handelt sich dabei um eine Art von Kosten der Rechtsverfolgung, falls diese im bearbeiteten Fall erforderlich waren.

Allgemeingültig kann hier natürlich nicht sicher versprochen werden, ob auch in Ihrer Angelegenheit das Zurückfordern des Honoras umsetzbar ist. Falls auch Sie einen Detektiv in Karlsruhe engagieren möchten, dann lassen Sie sich sofort hierzu informieren. In diesem Beratungsgespräch kann auch die Frage nach der Möglichkeit der Rückzahlung von Honoraren für Detektive erörtert werden. Achtung: Wir führen keine Rechtsberatung durch. Dazu lassen Sie sich bitte von Ihrem Anwalt beraten.

Was darf ein Detektiv und was darf er nicht?

Ein privater Ermittler besitzt in der BRD gar keine Sonderrechte. Er hat keine amtlichen Befugnisse und keine Zugriffsmöglichkeiten auf Daten, wie das z.B. bei privaten Ermittlern in den USA gegeben ist. Wenn ein Privatdetektiv in Karlsruhe eine Beobachtung im regulären Straßenverkehr durchführt, dann muss er sich, wie alle Teilnehmer im Straßenverkehr auch, an die Straßenverkehrsordnung halten. Eine rote Ampel bleibt eine rote Ampel und Tempolimits sind keine Richtlinie, sondern eine rechtlich bindende Vorgabe.

Ein Detektiv darf auch in Karlsruhe keine nicht legalen Aktivitäten praktizieren. So ist es zum Beispiel nicht statthaft, heimlich Unterhaltungen aufzuzeichnen. Die Wahrung der Persönlichkeitsrechte ist zu berücksichtigen. Allerdings darf er sehr wohl einen Arbeitnehmer an öffentlichen Stellen observieren, wenn jener als Beispiel verdächtigt wird, einen Krankenschein nur vorgespielt zu haben. Das Bundesarbeitsgericht hat festgelegt, dass ein Privatermittler eine Mitarbeiterüberwachung auch hinsichtlich eines Mitarbeiters machen darf, wenn dieser im klaren Verdacht steht, sich strafbar zu verhalten. Auch eine Überwachung per Kamera am Arbeitsplatz – zum Beispiel von dem Kassenraum – ist erlaubt, sofern der Verdacht auf eine verbotene Aktion vorliegt, die sich mit herkömmlichen Mitteln nicht aufdecken lässt. Was der Privatdetektiv in Ihrem besonderen Fall in Karlsruhe machen darf, erfahren Sie im Vorhinein in einem Telefonat. Zu diesem Zweck ist es unabdingbar, Ihren Vorgang zu kennen.

Was kostet der Einsatz von Detektiven?

Die meist gestellte Frage an eine Detektei lautet tatsächlich: Was kostet ein Detektiv? Nun, diese Frage ist nur schwer zu beantworten. Am besten gelingt es wohl mit den Worten: „Es kommt darauf an.“

Die Nachfrage nach den Unkosten für einen Ermittler in Karlsruhe lässt sich nicht generell beantworten. Es ist zweifelsohne für uns verständlich, dass Auftraggeber bereits am Anfang des allerersten Beratungstelefonates die späteren Aufwendungen aufgezählt bekommen möchten. Unglücklicherweise lässt sich die Anfrage gewöhnlich nicht prompt beantworten. Die Unkosten für eine Detektei variieren auch in Karlsruhe enorm. Es kommt darauf an, was der Ermittler in Karlsruhe für den Interessenten recherchieren muss.

Wie jeder sich denken kann, entwickeln sich durch verschiedene Dienstleistungen einer Wirtschaftsdetektei auch vollkommen unterschiedlich hohe oder eben niedrige Summen. Es ist praktisch unmöglich, in sich anders gelagerte Aufgaben auf eine Ebene zu bringen. Eine Observation in Karlsruhe wird von anders ausgebildeten Kräften abgewickelt als eine Adressermittlung beispielsweise in den USA. Somit fallen auch unterschiedliche Kostensätze an. Deshalb ist es notwendig, sich vorher voll umfänglich über die Preise informieren zu lassen. Das erste Beratungsgespräch mit einem Ermittler ist ohne Verpflichtung und kostenlos.

Um eine Auskunft über die Preise für einen Privatdetektiv geben zu können, ist es notwendig, zunächst einmal zu wissen, was die Detektei überhaupt machen soll. Kennt der Detektiv den Sachverhalt, kann er beurteilen, welcher Aufwand zur Ermittlung nötig wird. Dann kann er Ihnen auch sagen, was der Einsatz einer Detektei für Sie in Karlsruhe am Einsatzort etwa kosten wird.

Daher ist es sinnvoll, wenn Sie gleich jetzt bei uns anrufen und sich gratis beraten lassen. Sollten Sie auf dieser Seite außerhalb normaler Bürozeiten sein, verwenden Sie bitte das Kontaktformular. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Darf ein Detektiv heimlich abhören?

Darf ein Privatermittler in Karlsruhe Lauschangriffe machen oder Telefongespräche aufnehmen?

Nein. Ein privater Ermittler darf weder Unterredungen heimlich abhören noch aufnehmen. In der Bundesrepublik Deutschland ist dies ausschließlich mit richterlichem Beschluss praktizierbar. Ermittler horchen infolgedessen nicht ab.

Das Gegenteil ist der Fall: Ein dafür ausgebildeter Lauschabwehrtechniker kann indes als georderte Dienstleistung Ihre Büros nach heimlichen Mikrofonen und Kameratechnik absuchen.

Was kann ein Privatdetektiv?

Was kann ein Detektiv in Karlsruhe? Ein Privatermittler kann als Kontaktmann bei Beweisstellungen einspringen. Besonders einer Verhandlung vor Gericht ist es unausweichlich, aufschlussreiche Beweismittel und gute Zeugen in der Hand zu haben.

Die Berichterstattung einer Privatdetektei könnte dabei unterstützend wirken, die Beweissituation effektiv aussichtsreicher zu gestalten. Ein Privatermittler kann recherchieren, Überwachungen durchführen und Dokumentationen erstellen. Weil Wirtschaftsdetekteien keine besonderen Befugnisse haben, dürfen sie keine weitreichenden amtlichen Auskünfte einholen.Weil Detektivbüros keine besonderen Befugnisse haben, können sie keine geschützten amtlichen Auskünfte erlangen. Der Einsatz von Videoüberwachungstechnik ist ebenfalls wie die Adressermittlung ein Thema für einen Privatermittler.

Hier klicken für ein Fallbeispiel zur Detektivarbeit am Einsatzort Karlsruhe.

Immer wieder tritt der Fall ein, dass Angestellte unehrlich sein könnten. Sie stecken Geld aus der Firmenkasse ins eigene Portemonnai. So auch die Sache bei einer Fleischerei aus der Region von Karlsruhe. Was sollte man machen?

Der beste Weg war die Tätigkeit eines Detektivbüros: Durch den Einbau einer heimlichen Videokamera könnte die diebische Person aufgezeigt werden. Durch die Kamera war es realisierbar, die Klauereien offen zu legen. Diebstahl oder Unterschlagung führen zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses.

Bei einem Tatverdacht müssen Maßnahmen zur Verhinderung auf den Weg gebracht werden. Als erste Aktion bietet sich die Unterstützung einer Wirtschaftsdetektei an. Durch die Nutzung von Kleinstkameras lässt sich die Kasse unerkannt auf Bild bannen. So kann ein Detektiv die Diebin eindeutig der Tat überführen. Diebstähle gibt es auch in Karlsruhe laufend. Per Anno alleine in dem Gebiet Karlsruhe 128 mal, selbstverständlich nicht nur als Kassendiebstähle.

Quellen: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, Genesis-Online, Datenlizenz by-2-0, eigene Darstellung und Berechnung. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den auf dieser Webseite angegebenen Städten nicht um Büros oder Betriebsstätten unserer Detektei handelt. Es sind vielmehr wiederkehrende, einmalige oder zukünftige Einsatzorte. Die dargestellten Fälle dienen als im Einzelfall fiktive Fallbeispiele zur Veranschaulichung von Detektivarbeit. Dieser Hinweis ist ausdrücklich als permanenter Bestandteil dieser Webseite zu verstehen. Er gilt insbesondere auf allen Seiten, auf denen er angezeigt wird.

© Copyright 2024 · Privatdetektiv.de · Ihr professioneller Privatdetektiv.
crossmenu