- Kostenfreie Erstberatung -

Ihr bewährter Privatdetektiv für Freising

Weltverband Privatdetektive WAD

Professionelle Ermittlungen vor Ort in Freising, Beobachtungen, Video­­überwachung und Abhörschutz.

Sie benötigen gerichtstaugliche Beweise und Gewissheit? Sie müssen Informationen prüfen lassen oder sich gegen Wanzenangriffe bewahren? Sie benötigen den Einsatz von Spezialisten und technisches Equipment? Unsere gestandenen privaten Ermittler helfen Ihnen gerne mit fachkompetenten Observationen in Freising und ganz Bayern.

Privatdetektiv.de
 durchschnittlich 4.81 Sterne von 81 Bewertungen
Bewertungen anzeigen

Als routinierter Partner von gewerblichen und privaten Mandanten verfügen wir über ein breitgefächertes Angebotsportfolio für mannigfaltige Szenarien und Aufgabenstellungen: Von der Einholung von Auskünften, Observationen, Kameraüberwachung und Fingerabdruckuntersuchung bis hin zur Observation von Simulanten oder dem Nachweis von Untreue.

Mit Privatdetektiv.de setzen Sie auf eine langjährig erfolgreiche Privatdetektei mit der notwendigen Ausrüstung, hohem Gesellschaftskapital und einem guten Renommee. Wenn Sie verantwortungsbewusste detektivische Unterstützung in Freising brauchen, sind Sie mit unseren Privatdetektiven bestens beraten.

Individuelle Lösungen, transparente Kosten, alles aus einer Hand.

Hier klicken für Wikipedia-Informationen zum Einsatzort Freising

Freising ist eine Große Kreisstadt und Universitätsstadt in Bayern und neben München das einzige Oberzentrum in der Region München. Sie liegt an der Isar ungefähr 30 Kilometer nördlich von München. Die Stadt war Herzogssitz im ersten bairischen Stammesherzogtum und erlangte als frühmittelalterlicher Bischofssitz und später als Zentrum des Hochstifts Freising große Bedeutung. Mit dem Aufstieg Münchens und der Säkularisation verlor die Stadt an Bedeutung. Heute ist Freising Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises Freising. Rund um das ehemalige Kloster Weihenstephan liegen das Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität München sowie die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und weitere Forschungs- und Bildungseinrichtungen. Direkt vor den Toren der Stadt im Erdinger Moos liegt der Flughafen München.

Die Stadt Freising liegt 448 m ü. NN an der Isar auf halber Strecke zwischen München und Landshut in Oberbayern, 33 km nordöstlich der Landeshauptstadt. Das Gemeindegebiet ist geprägt von der Nahtstelle zweier charakteristischer Landschaften des Alpenvorlandes, des Flachlands der Münchner Schotterebene, die der auffallendste Teil der Isar-Inn-Schotterplatten ist, und des zum Unterbayerischen Hügelland gehörenden tertiären Donau-Isar-Hügellands.

Beschreibung basiert auf Inhalten der freien Enzyklopädie Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Freising GNU & CC-BY-SA 3.0.
Bewährte Experten
Über unsere Geschäftsführung sind wir vollwertiges Mitglied im W.A.D. – dem weltweit führenden Verband für professionelle Privatdetektive und Sicherheitsorganisationen.
Umfangreiche Spezialausrüstung
Zehntausende Euro stecken in der modernen Spezialausrüstung unserer Detektei. Wir nutzen exzellentes Equipment für nahezu alle erdenklichen Fälle.
Wir sind für Sie da
Die kompetenten Mitarbeiter unseres Beraterteams sind immer für Sie da. Rufen Sie uns gebührenfrei an:
0800 – 11 12 13 14 oder nutzen Sie unser
Kontaktformular.

So beauftragen Sie unsere Detektive zur Klärung Ihres Falles:

Eine Beauftragung der Privatdetektive erfolgt in der Regel ständig nach dem hier grafisch dargestellten Prozess. Egal ob es sich dabei um Recherchen, Überwachungen oder gutachterliche Stellungnahmen handelt: An erster Stelle steht stets die Kontaktierung mit Erklärung des gegenständlichen Anliegens.

Unsere kostenfreie Hotline:

0800 – 11 12 13 14

Am zügigsten geht es, wenn Sie die hilfreichen Ermittler unseres Teams jetzt gleich kontaktieren. Instruieren Sie diese über das zu ermittelnde Thema. Dann bekommen Sie eine schnelle Hilfestellung von unserer Detektei. In Freising ermitteln wir gerne für Sie vor Ort. Unsere Privatdetektive sind immer für Sie da. Alternativ können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.

Sie schildern uns Ihren Fall

Nehmen Sie Kontakt mit unserer Detektei auf und schildern Sie uns Ihren Fall. Die Erstberatung ist für Sie kostenlos.

Wir erarbeiten einen effektiven Plan

Unsere Detektei erarbeitet mit Ihnen einen konkreten Plan. Sie erhalten ein individuelles Angebot mit transparenten Kosten.

Unsere Privatdetektive ermitteln für Sie

Nach Erteilung des Auftrags werden die Ermittlungen und Observationen wie geplant für Sie durchgeführt.

Sie erhalten gesicherte Fakten und Beweise

Am Ende der Ermittlungen erhalten Sie einen detaillierten Bericht inklusive aller gesammelten Beweise.

Als Detektei kennen wir unser Einsatzgebiet.
Freising in Zahlen

23005
Weibliche Einwohner
45857
Einwohner insgesamt
22852
Männliche Einwohner

Wie groß ist das Risiko, in Freising Opfer von Kriminalität zu werden? Wie gefährlich ist Freising im Vergleich?

Aus den hier folgenden Daten können Sie ablesen, dass die Zahl der ausgemachten Straftaten pro Jahr in der Region von Freising bei 10416 liegt. Eine enorm große Fallanzahl, meinen Sie nicht auch? Gefährlich auch die große Zahl der Fälle von Betrug und Straßenkriminalität.

Damit nicht noch mehr Individuen Leidtragende von Vergehen unterschiedlichster Form werden, tragen Privatdetekteien in Freising dazu bei, der Sache Herr zu werden. Die Erfolgsquote von Detekteien in Freising liegt meist höher als diejenige nationaler Polizeidienststellen. Auch wir von privatdetektiv.de bewahren Sie davor, Opfer von Straffälligkeiten in Freising zu werden.

Gemeldete Straftaten im Gebiet pro Jahr

1259
Betrugsfälle
10416
Angezeigte Straftaten
834
Fälle von Sachbeschädigung
1313
Straßenkriminalitätsfälle
185
Fälle von Diebstahl
159
Schwere Körperverletzung

Scheidung: Ein Fall für einen Detektiv in Freising

Ein Bund fürs Leben soll zwar für immer eingegangen werden, doch nicht wenige misslingen im Laufe der Jahre. Folge der Ehejahre sind nicht selten enorme zu bedienende Unterhaltsansprüche. Denn eine Scheidung kostet immer wieder auch viel später noch reichlich Geld. Vor allem reden wir an dieser Stelle vom Unterhalt. Auch in Freising hält längst nicht jede Eheschließung. Wissen Sie, wie hoch die Scheidungsquote für die Region Freising ist? Wir wissen es: Die Zahl der Ehescheidungen in Freising liegt pro Jahr bei 331. Eine beachtliche Zahl, wohlgemerkt Jahr für Jahr mit kleinen Schwankungen.

Was heißt das für den Aufgabenbereich für einen Privatermittler in Freising? Zu den Ermittlungsfeldern von einem Privatdetektiv gehören natürlich generell Rechechen im Kontext mit der Auflösung der Ehe. Das können Auskunftserteilungen zur Scheidungseinleitung sein oder sie können auch nach dem Auseinandergehen notwendig werden.

Lesen Sie mehr über Lösungen für Streit bei Ehescheidung, Sorgerecht & Unterhalt

Vor dem Entschluss zur Ehescheidung geht es häufig darum, überhaupt Beweise zu recherchieren, die von Bedeutung für die Scheidung sein könnten. Exakt sprechen wir von Fremdgehen in der Ehe. Untreue ist ein Verschuldensgrund. Juristen bennenen das mit „Ausbruch aus der intakten Ehe“. Jener Ausbruch kann scheidungsrelevante Nachwirkungen nach sich ziehen. Das zählt auch für den Anspruch auf Unterhalt. Mit Beweismitteln durch Privatermittler können Sie sich einen juristischen Pluspunkt vor dem Gesetz verschaffen.

Durch die Beendigung einer Ehe gibt es von Fall zu Fall zwei Streitthemen: Der Unterhalt und der Umgang mit den Kindern. Wenn der Ex-Ehepartner eine neue eheähnliche Gemeinschaft verheimlicht, müssen dafür Fakten präsentiert werden, da solche das Niveau des Unterhalts ungemein verändern kann. Dito kann es wichtig sein, Nachweise für eine steuerhinterziehende Tätigkeit des Unterhaltsbeziehers zu recherchieren.

Die Frage des nachehelichen Unterhalts kann durch jeden dieser Faktoren bedeutend geändert werden.

Bei dem elterlichen Sorgerecht ist eine Streitursache ein ums andere Mal die unbefriedigende Kontrolle des Nachwuchses. Wenn es um den Umgang mit den Sprösslingen geht, gibt es ebenfalls häufig Streitigkeiten. Stellt der neue Partner der getrennten Person eventuell eine Bedrohung für das Wohl des Kindes dar? Solche Uneinigkeiten und eine Vielzahl anderer können aus einer Scheidung auch in Freising resultieren. Für eine gerichtsverwertbare Berichterstattung kann ein Privatdetektiv in Freising in derartigen Thematiken Beweismittel beschaffen. Diese Ergebnisse der Ermittlungen der Detektei können vor einem Familienrichter die entscheidenden Beweismittel für Sie darstellen.

Beantragte Ehescheidungen im Gebiet pro Jahr

154
Von Frau beantragte Scheidungen
331
Ehescheidungen pro Jahr insgesamt (inklusive gemeinsam beantragte)
156
Vom Mann beantragte Scheidungen

Versicherungsbetrug in Freising – auch ein Aufgabengebiet für eine Detektei

Lesen Sie mehr über Lösungen zur Beweissicherung bei Versicherungsbetrug

Der Punkt Leistungsbetrug tritt auch in Freising ein. Gelogen wird überall, wo es vermutlich nicht auffällt. Sehr oft ist es die Kfz-Versicherung. Alleine unter den gemeldeten Anwohnern der Region Freising werden im Jahr im Schnitt 0,556 Unfälle je 100 Einwohnern registriert (5,56 Verkehrsunfälle je 1000 registrierten Fahrzeugen). Eine ganze Menge. Nicht alle sind in Wirklichkeit geschehen. Gerne wird die Versicherung betrogen. Man redet auch von “Swoop and Squat“.

Auch bei anderen versicherten Dingen wird betrogen. Kein Wunder, dass alleine in der Region Freising 1259 Fälle von Betrug jährlich zur Anzeige gebracht werden. Nicht alle sind Betrug gegen Versicherungsgesellschaften. Ein Detektiv in Freising kann dabei unterstützen, Betrugsfälle offen zu legen. Häufig arbeiten unsere Detektive auch bei Tagegeldbetrug im Zusammenhang mit der privaten Krankenversicherung.

Leistungsübersicht
Privatdetektei
Wirtschaftsdetektei
Qualität & Diskretion
Preise / Kosten
Spezialausrüstung

Leistungs­starke Privat­detektive für Freising

Sie brauchen den Service einer findigen Privatdetektei zur Wahrung Ihrer Position in Freising? Sie wollen bei Gerichten einsetzbare Beweiserbringungen, Informationen, eine Videoüberwachung, Wanzenaufspüren oder schlichtweg nur Wissen?

Unsere Detektei hat jahrzehntelange Berufserfahrung, hervorragende Einsatztechnik und fähige Spezialisten. Hinter Privatdetektiv.de steht eine langjährig erfolgreiche Privatdetektei mit einem vollumfänglichen Angebotsspektrum. Wir kennen die verschiedenartigen Begehren von privaten Kunden. Deswegen bieten wir unseren Auftraggebern und Auftraggeberinnen in Freising und Umgebung unser vielschichtiges Angebot an hochprofessionellen Services zur Wahrung privater Interessen.

Detektive sammeln in Freising Beweismittel

Sie können unsere Privatermittler als vielseitige Dienst-Erbringer zur Sicherung von Informationen einschätzen. Bereits im vierten Jahrzehnt beschaffen wir erfolgsorientiert Beweismaterialien für private Kunden und Kundinnen. Auch haben wir einen hausinternen Volljuristen. Mit Privatdetektiv.de sind Sie in Freising und auch an jedem anderen Einsatzort auf der sicheren Seite, wenn es um die Beschaffung von Beweismaterialien zur Wahrung Ihrer eigenen Anliegen geht.

Überwachungen als auch Ermittlungen in Freising

Zum allgemeinen Arbeitsumfang einer Privatdetektei zählen klarerweise Recherchen sowie Observationen jeder denkbaren Art in Interessenwahrung privater Auftraggeber. Ob Untreue offen legen, Sorgerechtsstreitigkeiten, eheähnliche Lebenspartnerschaft beweisen, Leumundsermittlungen, Adressensuche, lauten Krach belegen oder Nachbarschaftsstreit: Zumeist dreht es sich darum, dass die privaten Kunden erste Schritte auf den Weg bringen wollen, um Ihre Rechte zu schützen oder um finales Wissen zu bekommen.

Damit die beschafften Beweismaterialien auch ohne Einschränkung bei gerichtlichen Auseinandersetzungen eingesetzt werden können, ist es notwendig, bei der Ermittlung der Beweismaterialien vollkommen nach Vorgabe der gegenwärtigen Gesetzeslage vorzugehen. Unsere Privatdetektei ist spezialisiert auf Beweissicherung und Überwachungen für private Mandanten. Gerne unterstützen wir auch Sie in Freising.

Labor und Abhörschutz in Freising

Es gibt Aufgaben, bei denen die Tätigkeit von Privatdetektiven und den alltäglichen Techniken der Ermittlung nicht ausreicht. Wenn es um die Suche nach versteckten Kameras und Mikrofonen, um verleumderische Briefe oder um Datenwiederherstellung beim Handy geht, sind Sie hier vollkommen richtig. Wir verfügen über hochwertiges technisches Equipment führender Hersteller zur Feststellung und zum Schutz vor Abhöraktionen. Informationen zu dem Aufgabengebiet lesen Sie auf der Themenseite Spezialausrüstung.

Leistungs­starke Wirtschafts­detektive für Freising

Sie benötigen den Service einer professionellen Wirtschaftsdetektei für Ihr Unternehmen in Freising? Sie brauchen gerichtsverwertbare Beweise, Auskünfte, Videoüberwachung, Lauschabwehr oder einfach nur Gewissheit?

Unsere Wirtschaftsdetektei baut auf jahrzehntelange Erfahrung, exzellentes Equipment und spezialisierte Experten. Hinter Privatdetektiv.de steht eine bewährte Wirtschaftsdetektei mit einem effektiven und breitgefächerten Leistungsspektrum. Unsere Detektive gehen täglich um mit den Bedürfnissen von Firmen jeder Größe. Um den von Grund auf unterschiedlichen Formen von Anforderungen ideal nachzukommen, offerieren wir gewerblichen Klienten in Freising und Umgebung aus diesem Grunde ein ebenso vielgestaltiges Angebot an hochproffesionellen Dienstleistungen.

Gesellschaft für die Sicherung von Beweisen für den regionalen Einsatzort Freising

Sie dürfen unsere Detektei als umfassende Agentur für Beweissicherung ansehen. Schon in der vierten Dekade sammeln wir mit großem Erfolg Beweise für Industrie, Handel und Gewerbe. Um Ihnen eine ausgezeichnete Beratung zu gewährleisten, haben wir einen Volljuristen bei uns in Anstellung. Mit Privatdetektiv.de ist Ihr Unternehmen in Freising und auch dem Umland auf der sicheren Seite, wenn es um die Ermittlung und die Sicherstellung von vor der Justiz einsetzbaren Beweismaterialien geht.

Ermittlung und Observation in Freising

Die immer wieder benötigten Dienstleistungen von Wirtschaftsermittlern beinhalten Überwachungen und Recherchen vielerlei Art und Weise im Auftrag von Mandanten aus der Wirtschaft. Gleichgültig ob Missbrauch der Lohnfortzahlung, Betrügereien bei der Erlangung von Versicherungsleistungen, Kassendienbstahl, Markenrechtsverletzungen, Verstöße im Wettbewerbsrecht oder Industriespionage: Üblicherweise ist der Hintergrund, dass die Unternehmen Schritte auf den Weg bringen müssen, um ihre Interessen zu wahren und Missbrauch zu verhindern. Damit die gesicherten Beweise auch ohne Probleme bei Gerichtsprozessen eingesetzt werden können, ist es wichtig, bei der Einholung der Beweismaterialien absolut nach Vorgabe der bestehenden Rechtsvorschriften vorzugehen. Dieses ist nötig, damit die festgestellten Beweismittel dann auch nachhaltig vor der Justiz verwendet werden können. Unsere Detektei ist spezialisiert auf Observationen für gewerbliche Auftragsgeber.

Wirschaftsdetektive in Freising im Einsatz

Auch die Region Freising ist von florierenden Wirtschaftsstrukturen abhängig. Wussten Sie, dass die Area eine Arbeitsplatzdichte von 84 lokal verfügbaren Arbeitsplätzen je 100 Einwohnern hat? Firmen investieren viel in ihre Arbeitnehmer. Weil Arbeitgeber davon existieren, ihre Einlage und Werte zu sichern, müssen sie sich bei wirtschaftskriminellem Verhalten zur Wehr setzen. Die notwendige Beweiserhebung dazu liefert ein Wirtschaftsdetektiv auch in Freising.

Als Detektei bürgen wir für Qualität und Diskretion

Ermittlungen durch einen Privatdetektiv auch in Freising

Unsere Marktposition baut sich auf eine dauerhaft anhaltende Qualität der Ermittlungen auf. Eine extrem hohe Zahl an Fällen wurden im Laufe der Zeit durch unsere Privatdetektive bearbeitet. Seit zig Jahren setzen zahlreiche Firmen, Anwaltsbüros, Versicherungsbüros und Privatleute auf unsere Ermittlungen. Diese offerieren wir auch in Freising.

Vertrauen auch Sie auf die Erfahrung unserer Wirtschaftsdetektei und lassen sich kompetent informieren. Wir leben von der Konfidenz. Darum können wir Ihnen versichern, dass sämtliche Aufträge streng vertraulich abgewickelt werden.

Zur Wahrung der Diskretion verzichten wir auf eine völlig nutzlose Zertifizierung. Dabei würden Kundendaten an externe Personen weitergegeben. Das lehnen wir ab. Überdies sagt eine Zertifizierung gar nichts über die Qualität der Detektivarbeit aus. Bauen Sie besser auf die Leistungsstärke und Diskretionsvorgaben unserer Detektei. Freising als operativer Einsatzort wird von diskreten Detektiven bearbeitet, die ihr Handwerk verstehen.

Moderate Kosten trotz voller Leistung

Was kostet es einen Privatdetektiv in Freising zu beauftragen? Gibt es standardisierte Preise oder werden die Kosten für jeden Auftrag individuell berechnet? Mit welchen Kosten muss man rechnen?

Um ernsthafte Sachverhalte professionell und verlässlich aufzuklären, ist der Einsatz von Privatdetektiven oft hilfreich und ratsam. Da es sich bei Ermittlungen von Detektiven stets um Individualfälle handelt, gibt es keine Einheitspreise. Die anfallenden Kosten müssen zu Beginn eines jeden Einsatzes auf den Einzelfall bezogen berechnet werden.

Kosten werden vor Beginn des Einsatzes kalkuliert

Vor Beginn eines jeden Auftrags besprechen wir die zu erwartenden Kosten mit Ihnen. Sie erhalten stets eine transparente Übersicht der anfallenden Kostensätze, noch bevor Sie den Auftrag verbindlich an uns erteilen. Somit behalten Sie als Kunde die volle Kostenkontrolle und es gibt keine unangenehmen Überraschungen. Nur die von Ihnen persönlich genehmigten Mittel und Kosten werden im Einsatz aufgewendet werden.

Auskunft über Detektivkosten

Wenden Sie sich gerne an unsere Hotline: 0800 - 11 12 13 14

So erhalten Sie Auskunft über die anfallenden Kosten

Am einfachsten ist es, wenn Sie sich direkt an unsere Berater-Hotline wenden. In einem kostenlosen Informationsgespräch können unsere Mitarbeiter zentrale Fragen direkt mit Ihnen abklären. Aus diesem Grund ist eine telefonische Beratung in der Regel der kürzeste Weg, um an Ihr konkretes Angebot zu gelangen. In diesem Angebot werden alle anfallenden Aufwendungen transparent darlegt. Alternativ schildern Sie uns Ihren Fall über das Kontaktformular oder über info@privatdetektiv.de.

Typischer Kostenrahmen beim Einsatz von Detektiven

Im günstigsten Fall kann eine niedrige dreistellige Summe ausreichen. Gerade bei länger andauernden Beobachtungen handelt es sich jedoch meist um vierstellige Euro Beträge. Selbst fünfstellige Beträge können bei besonders aufwändigen, komplexen oder langwierigen Einsätzen als Gesamtkosten anfallen. Wir optimieren fortwährend unsere Kostenstruktur, um Ihnen moderate Konditionen bieten zu können, ohne dabei an effektiven Leistungen zu sparen.

Unsere Privat­detektive sind bestens gerüstet für Ihren Auftrag

Lauschabwehr, versteckte Sender und Überwachungskameras orten.

Haben Sie Anlass zur Sorge abgehört oder heimlich gefilmt zu werden? Für das geschäftsmäßige Orten von Abhörtechniken – darunter fallen auch kleinste Mikrofone, Miniatursender, Empfänger und versteckte Kameras – braucht man kostenträchtige Spezial-Geräte zum Abhörschutz und ausgebildete Fachleute.

Unsere Detektei offeriert Ihnen Hilfe von Experten zum zuverlässigen Auffinden von „Wanzen“ und Miniaturkameras aller Art. Unsere Spezialisten für Lauschabwehr verwenden Spezialtechnik tonangebender Hersteller. Dazu zählen: Mobile Röntgentechnik, nicht linearer Halbleiterdetektor, NLJD, Scanner, Wärmebildkameras, Frequenzmesser und einige Taschen voll mit weiterer Einsatztechnik.

Videoüberwachung: Zeitweise Überwachung von Räumlichkeiten und Bereichen.

Es wird lediglich juristisch unbedenkliche Technik eingesetzt.

Spurenkundliche Untersuchungen: Analyse und Sicherung von Spuren.

Fingerabdrücke: Analyse und Sicherstellung von Fingerabdruckspuren.

Sie möchten Fingerabdrücke auswerten und abgleichen? Wir machen das für Sie.

  • Finden von vermissten Personen
    Personensuche in Freising
  • Hightech Spionageabwehr
    Lauschabwehr in Freising
  • Krank oder Lohnfortzahlungsbetrug?
    Arbeitnehmerkontrolle in Freising
  • Bewährte Technik
    Videoüberwachung in Freising
  • Beweise statt Ungewissheit
    Personenüberwachung in Freising
  • Kontrolle ist besser
    Außendienstkontrolle in Freising
  • Schwarzarbeit beweisen
    Schwarzarbeit in Freising
  • Ehebruch und Fremdgehen beweisen
    Untreue in Freising
  • Ermittlung bei Diebstahl und Sachbeschädigung
    Diebstahl in Freising
  • Gerichtsverwertbare Beweise
    Üble Nachrede in Freising

Detektive ermitteln für Sie in Freising.
Kostenfreie Erstberatung.

Kontakt Detektei

Schildern Sie uns Ihren Fall, wir sind schnell für Sie da:

Kontakt

Kontaktformular (* Pflichtfelder)

Wie steht es um die Geheimhaltung Ihrer Daten?

Als Detektivbüro leben wir von der Verschwiegenheit. Keiner erfährt jemals etwas von einem Fall, den unser Detektivbüro vorgenommen hat. Pflichttreue kennzeichnet den Arbeitsalltag unseres Teams.

Das berechtigte Interesse an einer Auskunft ist vorausgesetzt für die Einschaltung einer Detektei. Für uns ist es notwendig, die Persönlichkeitsrechte der Auftraggeber und der beauskunfteten Personen zu bewahren. Das gilt auch für die Behandlung Ihrer Daten aus der Nutzung dieser Webseite. Auf jeder Unterseite dieses Internetauftritts können Sie völlig anonym lesen. An Stellen, an welchen Sie Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Firmenpage eintragen müssen, legen wir Ihnen dieses offen. Das gilt speziell für das Formular, mit dem Sie uns kontaktieren können.

Sie alleine legen fest, welche Angaben Sie an uns übermitteln. Wir besitzen keine E-Mail-Liste, so dass die Daten nicht in eine Verteilerliste gelangen.

Wir schätzen Ihr Anrecht auf Datenschutz. Auch das Auskunftsrecht über gespeicherten Daten wird gewährt. Die Mitarbeiter unserer Detektei sind an die Schweigepflicht gebunden.

Die Schutzmaßnahmen vor einem Eindringen von externer Seite sind auf dem Stand der neuesten Technik. Die Büroräumlichkeiten sind mit einer Alarmanlage abgesichert, die bei einem Schutzdienst aufgeschaltet ist.

Wie kann man Detektivkosten zurückfordern?

Können Sie Kosten, die durch eine Privatdetektei entstanden sind, von der Gegenpartei zurückfordern? Eine Rückerstattung von Detektivausgaben ist je nach Fallkonstellation möglich. Das ist in § 91 der Zivilprozessordnung verankert.

Danach können die Aufwendungen für eine Detektei theoretisch dem Verursacher in Rechnung gestellt werden. Es handelt sich dabei um eine Art von Rechtsverfolgungskosten, wenn diese im bearbeiteten Fall notwendig waren.

Allgemeingültig kann hier selbstverständlich nicht gesichert versprochen werden, ob tatsächlich in Ihrem Fall ein Erstatten der Kosten durchführbar ist. Falls auch Sie einen Detektiv in Freising beauftragen möchten, dann lassen Sie sich nun hierüber beraten. In diesem Beratungsgespräch kann auch die Nachfrage nach der Möglichkeit der Rückerstattung von Detektivaufwendungen angesprochen werden. Achtung: Wir führen keine Rechtsberatung durch. Dazu lassen Sie sich bitte von Ihrem Anwalt beraten.

Was darf ein Detektiv und was darf er nicht?

Ein Detektiv hat in Deutschland keine Sonderrechte. Er hat keine hoheitlichen Befugnisse und keine Zugriffsmöglichkeiten auf Daten, wie das z.B. bei Detektiven in den USA gegeben ist. Wenn ein Detektiv in Freising eine Überwachung im öffentlichen Straßenverkehr durchführt, so muss er sich, wie jeder Teilnehmer im Straßenverkehr auch, an die Straßenverkehrsordnung halten. Eine rote Ampel bleibt eine rote Ampel und zulässige Geschwindigkeitsgrenzen sind keine Richtlinie, sondern eine eindeutige Vorgabe.

Ein Detektiv darf auch in Freising keine gesetzeswidrigen Aktivitäten vornehmen. So ist es z.B. nicht erlaubt, heimlich Unterredungen aufzuzeichnen. Die Wahrung des Rechts auf das eigene Bild ist zu beachten. Jedoch darf er sehr wohl einen Arbeitnehmer an öffentlichen Stellen observieren, wenn dieser z.B. im Verdacht steht, einen Krankenschein nur vorgetäuscht zu haben. Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass eine Privatdetektei eine Beobachtung auch hinsichtlich eines Mitarbeiters machen darf, wenn jener im berechtigten Verdacht steht, sich grob pflichtwidrig zu verhalten. Auch eine Überwachung per Video am Arbeitsplatz – beispielsweise von der Kassenschublade – ist legal, sofern der Verdacht auf eine strafbare Aktion besteht, die sich mit einfacheren Maßnahmen nicht aufdecken lässt. Was der Detektiv in Ihrem konkreten Fall in Freising machen kann, erfahren Sie im Vorhinein in einem Informationsgespräch. Dafür ist es unabdingbar, Ihren Fall zu kennen.

Was kostet der Einsatz von Detektiven?

Die meist gestellte Frage an eine Detektei lautet tatsächlich: Was kostet ein Detektiv? Nun, diese Frage ist nur schwer zu beantworten. Am besten gelingt es wohl mit den Worten: „Es kommt darauf an.“

Die Fragestellung nach dem Preis für einen Privatdetektiv in Freising lässt sich nicht pauschal beantworten. Es ist erwartungsgemäß für uns verständlich, dass Auftraggeber schon am Anfang des allerersten Informationsgesprächs die späteren Aufwendungen erklärt haben möchten. Leider lässt sich diese Frage gewöhnlich nicht geradewegs beantworten. Die Aufwendungen für einen Privatermittler differieren auch in Freising deutlich. Sie hängen davon ab, was der Privatdetektiv in Freising für den Anfragenden ermitteln soll.

Wie jeder sich denken kann, errechnen sich durch andersartige Arbeiten eines Ermittlungsbüros auch in sich gesehen unterschiedlich hohe oder eben niedrige Summen. Es ist schlichtweg unmöglich, bestimmte Dienste nach identischen Kostenfaktoren abzurechnen. Eine Beobachtungsaufgabe in Freising wird von anders ausgebildeten Fachleuten gemacht als eine Erbensuche. Somit fallen auch andere Abrechnungssätze an. Deshalb ist es von Nöten, sich im Vorhinein ausführlich über die Kosten informieren zu lassen. Das erste Beratungsgespräch mit einem privaten Ermittler ist unverbindlich und gratis.

Um eine Auskunft über die Preise für einen Privatdetektiv geben zu können, ist es notwendig, zunächst einmal zu wissen, was die Detektei überhaupt machen soll. Kennt der Detektiv den Sachverhalt, kann er beurteilen, welcher Aufwand zur Ermittlung nötig wird. Dann kann er Ihnen auch sagen, was der Einsatz einer Detektei für Sie in Freising am Einsatzort etwa kosten wird.

Daher ist es sinnvoll, wenn Sie gleich jetzt bei uns anrufen und sich gratis beraten lassen. Sollten Sie auf dieser Seite außerhalb normaler Bürozeiten sein, verwenden Sie bitte das Kontaktformular. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Darf ein Detektiv heimlich abhören?

Darf ein Privatermittler in Freising abhören oder Unterredungen aufzeichnen?

Nein. Ein Privatermittler darf weder Unterhaltungen abhören noch aufnehmen. In der Bundesrepublik Deutschland ist so etwas lediglich mit Verfügung der Justiz genehmigt. Ermittler horchen ergo nicht ab.

Im Gegenteil: Ein dafür ausgebildeter Mitarbeiter eines Detektivbüros kann dahingegen in Ihrem Auftrag Ihre Büros nach Abhörgeräten und Überwachungskameras detektieren.

Was kann ein Privatdetektiv?

Was kann ein Detektiv in Freising? Ein Privatermittler kann als Unterstützer bei Beweisfragen Dienst tun. Vor allem bei Gerichtsverfahren ist es unverzichtbar, deutliche Dokumentationen und sichere Zeugen zu besitzen.

Der Einsatz einer Wirtschaftsdetektei mag dabei helfen, die Beweiskette wesentlich zu stärken. Ein privater Ermittler kann recherchieren, Personenbeobachtungen machen und Fakten einholen. Weil Detektive keine besonderen Rechte haben, können sie keine speziellen amtlichen Auskünfte einsehen.Weil Privatdetekteien keine besonderen Befugnisse haben, dürfen sie keine speziellen behördlichen Auskünfte einsehen. Der Einsatz von Kameraüberwachung ist genau wie die Anschriftenrecherche ein Themenbereich für eine Privatdetektei.

Hier klicken für ein Fallbeispiel zur Detektivarbeit am Einsatzort Freising.

Die U. GmbH aus Mecklenburg-Vorpommern beschäftigte einen Außendienstmitarbeiter aus dem Raum Freising. Er sollte die Geschäftskunden in einem klar definierten Verkaufsgebiet aufsuchen. Weil die Neukundenakquise merklich nachließ und der Personalreferent einen Tipp bekommen hatte, wonach der Angestellte stets auf der Baustelle seines Neubaus sei, müsste das Verhalten bei der Arbeitszeit überprüft werden.

Daher wurden 3 Detektive in Freising unter Vertrag genommen, um den Außendienstmitarbeiter zu observieren. An 3 vereinbarten Tagen sollte der Außendienstler von 2 Privatdetektiven in Freising beobachtet werden. Der Firmenwagen, ein VW-Passat in schwarz, stand auf der Straße. An jedem Beobachtungstag machten die Detektive die gleiche Feststellung: Die beobachtete Person unternahm an allen Tagen nur Privates ohne zu arbeiten.

Für einen Arbeitnehmer ein arbeitsrechtlich verbotenes Verhalten. Im Arbeitsleben wird dann gekündigt. Die Feststellungen eines Detektivbüros sind in solchen Sachen juristisch wertvoll.

Quellen: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, Genesis-Online, Datenlizenz by-2-0, eigene Darstellung und Berechnung. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den auf dieser Webseite angegebenen Städten nicht um Büros oder Betriebsstätten unserer Detektei handelt. Es sind vielmehr wiederkehrende, einmalige oder zukünftige Einsatzorte. Die dargestellten Fälle dienen als im Einzelfall fiktive Fallbeispiele zur Veranschaulichung von Detektivarbeit. Dieser Hinweis ist ausdrücklich als permanenter Bestandteil dieser Webseite zu verstehen. Er gilt insbesondere auf allen Seiten, auf denen er angezeigt wird.

© Copyright 2024 · Privatdetektiv.de · Ihr professioneller Privatdetektiv.
crossmenu