- Kostenfreie Erstberatung -
4. Juni 2019

Urlaubsliebe Türkei - was ist echt?

So vermeiden Sie Betrug durch die Urlaubsromanze

Viele Frauen genießen eine Urlaubsromanze und akzeptieren, dass solche Begegnungen vorbei sind, sobald sie in das Flugzeug nach Hause steigen. Allerdings werden jährlich viele Frauen von Männern im Urlaub finanziell betrogen. Das passiert in der Türkei besonders häufig. Wie können Sie vermeiden, sich auf diese Betrüger einzulassen?

Sonne, Meer und Betrügereien

Für viele Frauen kann eine Urlaubsromanze tatsächlich ein wichtiger Teil ihres Urlaubs sein. Denn jede Nacht in die Arme eines gutaussehenden Fremden zu fallen oder bei Sonnenuntergang Hand in Hand am Strand entlang zu schlendern, ist meist so weit von der Routine des Alltags entfernt, dass solche Begegnungen eine großartige Therapie und Teil des Urlaubs sein können.

Dies gilt insbesondere für die kürzlich geschiedenen oder verwitweten Frauen. Allerdings nehmen gerade Betrügern diese Frauen oft gezielt ins Visier.

Betrüger sind meist jüngere, gut aussehende und körperlich fitte Männer, die viel Zeit damit verbringen, in Strandbars herumzuhängen oder an den Stränden auf der Suche nach möglichen Opfern zu patrouillieren. Sie haben oft Jobs wie Rettungsschwimmer, Kellner und Reiseleiter, die sie mit geeigneten Zielen in Kontakt bringen.

Egal wie echt sie auch erscheinen mögen, diese Männer sind gut darin geübt, ihre Opfer zu finden. Leider ist es nicht Ihre Liebe, worauf sie aus sind. Es ist Ihr Geld und möglicherweise ein Visum, das es ihnen ermöglicht, hier zu leben und zu arbeiten. Da unterscheiden sich türkische Gigolos nicht von denen in anderen Ländern wie:

  • Tunesien
  • Ägypten
  • Kenia
  • oder Staaten in der Karibik.

Der Betrug - so legen die Betrüger die Frauen rein

Niemand mag es, sich selbst als "verwundbar" oder naiv zu betrachten, wenn es um Herzensangelegenheiten geht. Aber es ist diese Verletzlichkeit, die die Betrüger gezielt ausnutzen. Hier ist ein typisches Beispiel dafür, wie sie vorgehen:

Gabi ist 55 Jahre alt und seit kurzer Zeit verwitwet. Nach dem Stress und der Trauer beschließt sie, einen Luxusurlaub in der Türkei zu machen, um sich aufzuheitern.

Innerhalb weniger Stunden nach der Ankunft in ihrem Resort in Antalya an der Türkischen Riviera beginnt ein Kellner in Gabis Hotel, ihr viel Aufmerksamkeit zu schenken. Gabi ist geschmeichelt, zumal der Mann 20 Jahre jünger ist als sie und extrem gut aussieht. Sie fangen an, sich zu verabreden, und am Ende ihres Türkei Urlaubs sind sie sehr verliebt. Zumindest Gabi ist es.

Der junge Mann will Gabi in Deutschland besuchen, aber der Lohn als Kellner reicht nicht aus, um das Flugticket zu bezahlen. Also gibt Gabi ihm das Geld, um sein Ticket zu bezahlen. Leider muss er den Besuch in letzter Minute absagen, weil seine Mutter plötzlich krank wurde.

In den nächsten Monaten sind die beiden Turteltäubchen täglich über Skype in Kontakt. Seltsamerweise kann sich der junge Mann einen sehr schönen Computer, Breitband und eine Webcam leisten.

Gabis Freund kämpft immer finanziell. Er braucht Geld für medizinische Rechnungen für seine kranke Mutter, seine eigene Gesundheit versagt, und plötzlich verliert er seinen Job und hat Hunger. Wenn Gabi ihm noch mehr Geld überweisen würde, könnte er seine Probleme lösen und zu ihr kommen...

Sie verstehen schon! Irgendwann geht Gabi das Geld aus und die "Liebe ihres Lebens" verschwindet ohne ein weiteres Wort.

Was Gabi nicht weiß: ihr Verehrer hatte schon das nächste Opfer an der Angel, kurz nachdem sie das Flugzeug nach Hause bestieg.

Gigolos aus der Türkei gehen gezielt auf die Suche

Dieses Beispiel ist kein Einzelfall. Genau dieser gleiche Betrug passiert vielen Frauen, von denen keine dumm ist, aber alle werden reingelegt. Genießen Sie auf jeden Fall eine Urlaubsreise, aber behalten Sie immer Ihren Verstand über sich und Ihr Geld in der Handtasche!

Die Sonne, das fremde Land und der junge Mann können zu verlockend sein, um blind in die Falle zu treten und sich hoffnungslos zu verlieben. Die Liebe kann sich Sie heranschleichen und schnell ergreifen, bevor Sie die Zeit haben, rational zu denken.

Hier kommen die Betrüger ins Spiel. Sie sind professionell, gutaussehend und charmant. Mit ihren geübten Fähigkeiten können sie Sie um Ihr Geld und Ihre Ersparnisse betrügen. Sie nutzen das Bedürfnis der Frauen, begehrt und geliebt zu werden, gnadenlos aus und drängen damit den gesunden Menschenverstand zur Seite.

Die Türkei oder Gambia und viele andere Staaten sind bekannte Urlaubsziele für diese Art von Betrug. Aber es passiert überall, auch an Orten, die man nicht erwarten würde, wie in Italien oder der Karibik. Sie sind nirgendwo auf der Welt vor Liebesbetrügereien sicher.

Mehrere tausend Frauen treten jedes Jahr in die Falle und verlieren oft nicht nur ihre Ersparnisse, sondern auch ihr Vertrauen in sich und in andere Menschen. Die Opfer sind am Boden zerstört und viele Tausende von Euros ärmer. Danach finden sie es schwierig, vertrauensvolle Beziehungen aufzubauen. Viele Opfer sind jahrelang nicht in der Lage, neue Beziehungen zu bilden. Sie brauchen viel Zeit, sich emotional wiederherzustellen und über alles hinwegzukommen.

Für das Vorgehen der Gigolos gibt es einen Namen: Bezness. Nicht nur deutsche Frauen oder europäische Frauen stehen im Visier der Täter: Frauen aus allen wohlhabenden Industrienationen der Welt könnten Bezness-Opfer sein, denn exakt auf diese haben es die Täter abgesehen.

Wie Sie sich von Bezness in der Türkei schützen

Es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um sich vor dieser Art von Betrug mit der Urlaubsliebe zu schützen: Seien Sie vorsichtig, auch wenn Sie denken, dass Sie klug genug sind und Erfahrung haben.

Nehmen Sie sich die Zeit, Beziehungen aufzubauen und lernen Sie einen neuen Partner gut kennen. Es spricht nichts dagegen, mit fremden Männern im Urlaub ein wenig Spaß zu haben. Wenn Sie sich also mit so einem Mann einmal oder regelmäßig treffen, ist das an sich nichts Verwerfliches. Machen Sie sich ruhig eine schöne Zeit.

Achten Sie aber darauf, nicht in die Geldfalle zu tappen. Auch die türkische Presse warnt vor zu viel Vertrauen bei diesem Thema. Ihn zum Abendessen einzuladen ist ok, aber die finanzielle Unterstützerrolle einzunehmen geht gar nicht.

Die Täter treten an junge Frauen genauso heran wie an ältere Frauen. Sie schwärmen von der gemeinsamen Zukunft außerhalb der Türkei. Dabei sagt der Türke gerne, dass er türkischen Frauen nicht abgewinnen könnte und zum Beispiel deutsche Frauen verehrt. Das ist nichts anderes als Teil der Geschichte, um ans Geld zu kommen.

Was tun, wenn meine Gefühle für den Mann zu stark sind?

Es hat Sie "erwischt" und Sie meinen, Sie lieben ihn? Es fällt Ihnen schwer, Wahrheit von Lug und Betrug zu unterscheiden. Sie wollen nicht bis nächstes Jahr warten, um ihn wiederzusehen. Bedenken Sie: Sie kennen ihn nicht richtig, sondern erst ganz kurze Zeit. Vielleicht sind es gerade einmal eine Woche oder zwei.

Im Zweifel kann Ihnen ein Privatdetektiv helfen, indem er überprüft, ob der Mann Ihrer Träume treu ist oder ob es sich um einen Betrüger mit mehreren Beziehungen zu anderen Frauen außer Ihnen handelt. So haben Sie die Sicherheit und Gewissheit, ob Sie es bei dem Mann mit einem Liebesbetrüger zu tun haben oder nicht.

Eine Ferienromanze kann einer Reise zusätzliche Würze und Spaß verleihen, und die Aufmerksamkeit, die Sie erhalten, ist großartig für Ihr Ego! Seien Sie jedoch immer vorsichtig bei Betrügern. Lassen Sie den Charmeur von einem Privatdetektiv überprüfen, bevor Sie Geld und Vertrauen verlieren.

Wir haben türkische Mitarbeiter, die diskret in

  • Bodrum
  • Kemer
  • Alanya
  • Istanbul
  • oder all den anderen türkischen Orten

prüfen, ob das Leben des Mannes tatsächlich so ist, wie er es Ihnen schildert, oder ob Sie eine von vielen Frauen sind, die er abzockt wie es Heiratsschwindler machen.

Lassen Sie sich zum Thema beraten, wie wir türkische Liebesbetrüger überprüfen. Weitere Informationen erhalten Sie jetzt gleich am Telefon im Gespräch mit einem Detektiv.

Machen Sie sich keine Gedanken, wenn Sie das erste Mal mit einer Detektei telefonieren - das geht den meisten so. Wir bleiben bei unseren Ermittlungen sehr diskret und verschaffen Ihnen Gewissheit. Schreiben Sie oder rufen Sie an:

02369 – 20 30 490

Quellen: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden, Genesis-Online, Datenlizenz by-2-0, eigene Darstellung und Berechnung. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den auf dieser Webseite angegebenen Städten nicht um Büros oder Betriebsstätten unserer Detektei handelt. Es sind vielmehr wiederkehrende, einmalige oder zukünftige Einsatzorte. Die dargestellten Fälle dienen als im Einzelfall fiktive Fallbeispiele zur Veranschaulichung von Detektivarbeit. Dieser Hinweis ist ausdrücklich als permanenter Bestandteil dieser Webseite zu verstehen. Er gilt insbesondere auf allen Seiten, auf denen er angezeigt wird.

© Copyright 2023 · Privatdetektiv.de · Ihr professioneller Privatdetektiv.
crossmenu